Sie sind hier: Startseite » Leistungen

SAMMELVERKEHRE
Wir organisieren die Beförderung von Stückgütern per Linien- und Systemverkehre in Deutschland und Europa zu attraktiven Preisen.

Regellaufzeiten Deutschland:
Standard: Anlieferung in 24-48 Stunden
Economie: Anlieferung in 24-72 Stunden
Fix-Termine: Anlieferung fix am vorgegebenen Werktag, nicht früher oder später
Overnight/Next-Day-Service: Anlieferung am nächsten Werktag mit Uhrzeit-Optionen 8-Uhr | 10-Uhr | 12-Uhr

Laufzeiten für Terminzustellungen innerhalb Europas auf Anfrage.


LADUNGSVERKEHRE
Wir organisieren Teil- und Komplettladungen in Deutschland und Europa mit vielseitigem Equipment.
Fahrzeuge mit Coilmulde, Kühlaggregat, Sattelauflieger/Tautliner, Ladekran oder Mitnahmestapler zur selbständigen Be- und Entladung,
Edscha-System zur Kranbe- und Entladung geeignet, Jodola-Schienen z.B. für den Transport von stehenden Papierrollen.


EUROPAVERKEHRE
von und nach Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland, Estland, Lettland, Litauen, Polen, Italien, Kroatien, Spanien, Portugal, Frankreich, Großbritannien, Irland, Belgien, Niederlande, Luxemburg, Liechtenstein, Schweiz, Österreich, Ungarn, Tschechische Republik, Slowakei, Slowenien, Rumänien, Bulgarien, Griechenland ...

KURIER- UND DIREKTFAHRTEN EUROPAWEIT
Mit einer effizienten Disposition organisieren wir europaweit den Transport von zeitkritischen Aufträgen. Das Anforderungsprofil wird kundenspezifisch berücksichtigt. Der direkte, sicherste und schnellste Weg zum Empfänger, laden und liefern ohne Umladung.


BESCHAFFUNGSLOGISTIK IN DEUTSCHLAND UND EUROPA
Wir optimieren den Transportablauf unserer Kunden. Der Frachtzahler bestimmet den Spediteur und den Zeitpunkt der Anlieferung. Wir organisieren den effektivsten Transportweg. Unsere Versandvorschrift/Routing-Order senden wir gerne auf Anfrage zu.


TRANSPORTVERSICHERUNG TVSplus
Wir decken optional für jeden Auftrag eine Warentransportversicherung ein.


Vorteile der Transportversicherung gegenüber dem gesetzlichen Haftungsanspruch

SCHADENPRÄVENTION
Nicht stapelbare Packstücke sollten zur Schadenprävention mit einem selbstklebenden Palettenhütchen mit der Aufschrift "BITTE NICHT STAPELN" versehen werden, Mindestmaße LxBxH 200x200x220 mm. Das Stapelverbot muss zusätzlich schriftlich im Speditionsauftrag angemeldet werden!

Zur Vermeidung von Transportschäden empfehlen wir den Direkttransport ohne Umladung für Waren von mehr als 50 EUR/KG, ebenso für empfindliche und unzureichend verpackte, Bruch gefährdete sowie sensible und nicht für den Umschlag geeignete Güter.
Palettenhütchen